2017 Buchempfehlungen


 

Die ruhige Zeit ist da, Weihnachten steht vor der Tür... ich möchte ein paar Bücher für euren Wunschzettel vorstellen.

 

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Freude beim Lesen.

 

Bis bald  

Ecki

mehr lesen 7 Kommentare

2017 Südkorea - New Songdo City


Seit 2003 befindet sich die Planstadt Songdo City im Bau. Sie liegt am Gelben Meer, rund 60 Kilometer südwestlich von Seoul entfernt, und von vornherein sollte sie vor allem eines sein: die Stadt der Zukunft. Songdo will zum Finanz- und Wirtschaftsplatz avancieren und ein etabliertes Technologiezentrum werden. 340.000 Menschen sollen hier arbeiten, 70.000 wohnen. In den zehn Wolkenkratzern der Stadt, die 170 bis 300 Meter in den Himmel ragen, finden sich Büros und Appartements nebeneinander. Aus der Ferne prägen Wohnblöcke das Stadtbild. Es gibt zwei Universitäten, eine Schule und ein Krankenhaus, natürlich auch ein Einkaufszentrum. Theater und Museum sind ebenfalls geplant. Dann sind da noch der Golfplatz, das Schwimmbad und 25 Kilometer Radweg. Kultur, Wellness, Sport – nichts kommt zu kurz in Songdo. Job, Wohnen und Freizeit sollen sich in dieser Stadt miteinander verbinden.

Noch mehr Infos gibt es hier: Grün, smart - und überwacht: Die Zukunftsstadt, die es schon heute ...     

mehr lesen 6 Kommentare

2017 Südkorea - Incheon


 

 

Meine nächstes Hotel lag in Songdo, einem Stadtteil von Incheon, der großen Hafenstadt mit einer bewegten Geschichte. Der große und hochgelobte Incheon Airport liegt auf einer vorgelagerten künstlichen Insel und ist über eine beeindruckende Brücke von Incheon aus schnell zu erreichen.

mehr lesen 5 Kommentare

2017 Südkorea - Seoul


mehr lesen 8 Kommentare

...ich bin wieder da...


 

Hallo liebe Blogfreunde,

 

Ich bin wieder zurück von meiner Reise nach Korea und habe viele Bilder und Geschichten dabei.

Ich habe einiges gesehen und erlebt, die Reise nach Japan habe/mußte ich ausfallen lassen, was aber nicht wirklich schlimm war.

mehr lesen 5 Kommentare

2016 Herbst in Korea/Japan


 

 

 

Ich werde an Sonntag für 2 Wochen nach Korea und Japan reisen. Dort kann man jetzt noch schöne Herbsttage erleben und es finden auch sehr schöne Laternen-Festivals statt. Ein günstiger Flug mit der KLM hat mir die Entscheidung dafür leichter gemacht.

 

mehr lesen 9 Kommentare

2017 Puppenstuben - Puppenhäuser


 

Eine Puppenhaus-Ausstellung läßt doch die alte Zeit wieder auferstehen, als noch keine Smartphones oder Tablets die Spielwelt der Kinder prägte.

 

Ich kann mich noch gut an die Puppenstube meiner Schwester erinnern; lang, lang ist es her....

mehr lesen 8 Kommentare

2017 das chinesische Mondfest


 

Im Oktober wurde in China das Mondfest, bzw. das Mittherbstfest gefeiert. Schon Im Altertum opferten die chinesischen Kaiser im Frühling der Sonne und im Herbst dem Mond.

 

Der Vollmond steht im Reich der Mitte für Einheit und Harmonie und ist ein Symbol für das Zusammenkommen der Familie. In weiten Teilen Asiens wird am Vollmondtag, das Mondfest gefeiert. Gemeinsam hängt man Laternen auf, steckt Räucherstäbchen an und überreicht Geschenke. Ein äußerst beliebtes Mitbringsel ist der zu diesem Anlass gebackene Mondkuchen, dessen Form an den Erdtrabanten erinnert. Im Inneren befindet sich eine Füllung, die vom salzigen Stück Fleisch bis hin zur süßen Bohnenpaste variiert. Nach überreichten Geschenken blickt man gemeinsam hoch zum Himmel und schaut den Mond an.

 

mehr lesen 9 Kommentare

2017 Herbstreise Bauernmuseum


 

 

Die Kurzreise durchs "Ländle" ging dem Ende entgegen, aber auf der Rückreise fand ich ein sehr schönes Bauernmuseum, den Reinertonishof". Dieser Hof hat mir so gut gefallen , daß er nun hier einen "Schwarzwald-Spezial-blog" erhält.

 

mehr lesen 11 Kommentare