2019 ...wer kennt diese Blumen?



 

 

Liebe Blogfreunde,

 

Ich habe in meinem Garten ein paar Blumen, die ich nicht kenne, bzw. ich mir nicht sicher bin.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

 

 

Pflanze A

war bei einem "Gründünger-Saatgut dabei.

Es ist eine ca. 70 cm hohe Pflanze und hat eine sehr schöne Blüte.

 

 

 

 

Pflanze B

 

ist eigentlich eine Wiesenplanze und heißt hier im Schwäbischen "Gugigei",

bei den Botanikern Wiesenbocksbart.

Wie heißt diese Pflanze in eurer Gegend.

 

 

 

 

Pflanze C

 

Wie diese Pflanze in meinen Garten kommt, weiß ich leider nicht. Sie hat viele kleine Blüten und breitet sich kräftig aus.

 

 

 

 

Pflanze D

 

ist eine Acker oder Wiesenpflanze mit sehr schönen gelb-roten Blüten.

 

 

Pflanze E

 

Ich bin mir nicht sicher, nach den Blättern kann es eine Minzeart sein, allerdings ohne den typischen Geruch.

 

 

Pflanze F

 

hatte ich im Herbst in meinem Hochbeet ausgesät ohne genau zu wissen was ich sähe, weil sich der Beschriftungszettel gelöst hatte. Als Jungpflanze sah sie wie eine Möhre (Karotte) aus. Umso größer war die Freude als sich daraus dann diese schöne Blume entwickelte.

 

 

Also liebe Blogfreunde,

Wer weiß es, wer kann mir helfen?

Ich freu mich auf eure Antworten.

 

Bis  bald. - Ecki 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    maria (Mittwoch, 05 Juni 2019 15:19)

    Lieber Ecki,

    Deine Blumenpracht is t einfach toll.

    Maria

  • #2

    piri37 (Mittwoch, 05 Juni 2019 15:46)

    Lieber Ecki,
    da hat die Natur es aber gut mit dir gemeint. Alle Blumen sind schön.
    1. Die Gänseblümchen mit ein wenig gelben Löwenzahn (auch Blutterblume genannt) sieht immer wieder wunderschön aus.
    2. Es könnte eine Berg Flockenblume sein
    3. Evtl. Gelber Bocksbart
    4. Kenne ich nicht, aber es gehört bestimmt zu den Bodendeckern, wie sie oft genannt werden, wenn man sie nicht bestimmen kann.
    5. Kenne ich gar nicht, sieht nach Unkraut aus.
    6. Scheint zwergiger Rittersporn zu sein. Da gibt es so viele Arten, auch diese feinere Art.
    7. Ich denke das ist eine Jungfer im Grünen
    Abschließend möchte ich dir noch ein finnisches Sprichwort anhängen:
    Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume,
    dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
    Ich liebe alle Blumen und jedes blühende Unkraut. :)
    Liebe Grüße Piri

  • #3

    Ecki (Mittwoch, 05 Juni 2019 20:00)

    Hallo Maria,

    Vielen lieben Dank für dein Lob,
    aber im Original sieht mein Garten aber noch besser aus �.

    Viele liebe Grüße!
    Ecki

  • #4

    Ecki (Mittwoch, 05 Juni 2019 20:09)

    Hallo Piri,

    Vielen Dank für deine Antworten,
    es ist einiges richtig, bei anderen bin ich mir nicht sicher..
    Ich werde noch auf andere Antworten warten....

    Ja, ich fühle mich sehr wohl in meinem Garten, mein kleines Paradies!
    Unkraut gibt es für mich auch nicht,
    nur ein paar Pflanzen die ich im Garten nicht so sehr mag.

    Viele liebe Grüße!
    Ecki