2018 Portugal - 2


 

Mein Sohn brachte mich wieder zurück nach Lissabon, zum "Parcque das Nacoes", hier hatte ich für eine kleine Wohnung gebucht und nun auch die Zeit mir diesen Stadtteil genauer anzusehen. 

Hier entstand zur Weltausstellung 1984 eine moderner und großzügig angelegter Stadtteil, der jetzt ein beliebtes Freizeitareal ist. Eine Seilbahn führt am Ufer des Tero entlang und bietet einen sehr guten Ausblick auf  diesen Park. 

 

Mit der Metro fuhr ich auch in den historischen Stadtkern und  habe bei einem ersten Rundgang sehr schöne Eindrücke dieser großartigen Stadt bekommen.  Die Baixa (Unterstadt) mit dem großen Parca de Comercio direkt am Tejoufer, dem Rossio einem lebhaften Platz im Zentrum von Lissabon und die alten Maurenburg Castelo de Sao Jorge waren meine ersten Ziele in dieser großen Stadt.

 

Leider konnte es jetzt nur ein erster Eindruck sein. Denn  ich fuhr weiter nach Cascais, einem beliebten Badeort am Atlantik, ca. 25km westlich von Lissabon, um das schöne Oktoberwetter am Meer zu genießen.

Die Bahn brachte mich, direkt am Ufer des Tejo entlang, ganz bequem nach Cascais. 

Doch danach werde ich über eine Woche direkt in Lissabon wohnen und ausführlich berichten.

 

Bis bald  -  Ecki 


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    keilgertraud@t-online.de (Montag, 03 Dezember 2018 20:45)

    Einen ganz tollen Reisebericht mit wunderbaren Bilder hast Du geschrieben.
    Tolles Land !!!
    Viele Grüße
    Traudl

  • #2

    Lilo Albert (Montag, 03 Dezember 2018 22:57)

    Lieber Ecki!

    Dein Bericht ist wieder sehr informativ und die Fotos einfach traumhaft schön. Ich staune immer über die Sauberkeit in den Straßen.
    Sicher ein Urlaub der dir in guter Erinnerung bleiben wird.
    Die Kaffeepause mit dem leckeren Kuchen hätte mir auch gut gefallen. ;)
    Hab vielen Dank für diese wunderbaren Eindrücke!

    Viele liebe Grüße,
    Lilo



  • #3

    Astrid Bergmann (Dienstag, 04 Dezember 2018 09:30)

    Lieber Ecki,

    einen wunderbaren Eindruck hat dein Bericht und die Fotos bei mir hinterlassen.
    Lisabon würde mir sicher gefallen, nur mit dem Wohnwagen etwas weit weg.
    Jetzt muss ich noch den ersten Teil deines Reiseberichtes lesen, da ich im Moment nicht oft am Computer bin bin ich etwas hinten dran.

    Liebe Grüße
    Astrid

  • #4

    piri37 (Mittwoch, 05 Dezember 2018 11:05)

    Lissabon ist eine sehr beeindruckende Stadt. Wunderschöne Bilder hat du in deinem Reisebericht mitgebracht. Toll, was du so alles erlebt hast. Danke fürs zeigen.

    Wünsche dir eine erholsame Adventszeit.
    Liebe Grüße Piri

  • #5

    Ecki (Mittwoch, 05 Dezember 2018 12:44)

    Hallo Traudl,
    Hallo Lilo,
    Hallo Astrid,
    Hallo Piri,

    Es freut mich sehr, daß euch der Reisebericht und die Bilder gefallen.
    Lissabon ist wirklich eine wunderschöne Stadt, laßt euch überraschen.
    Es ist diese Mischung von historischen Gebäuden, malerischen Plätzen, leckeren Essen und Trinken, originellen Geschäften, sowie einer entspannten Atmosphäre und den freundlichen Menschen, die für diese einmalige Stimmung in dieser Stadt sorgen.
    Es hat viel Spass gemacht.

    Viele liebe Grüße
    Ecki