2017 Impressionen aus Freiburg...


 

 

Freiburg war das Ziel eines Sonntagsausfluges, da sich meine Tochter dort über eine mögliche Studenten-WG informieren wollte und für mich war es ein Spaziergang durch die schöne Stadt.

 

Freiburg liegt im Oberrheintal, zwischen dem Schwarzwald und den Vogesen. Sie ist eine alte Universitätsstadt mit vielen Studenten und einer regen und engagierten Bürgerschaft. Freiburg hat deutschlandweit die meisten Sonnenstunden und ist deshalb auch bei der Forschung und Produktion von Solartechnik ganz vorn. Es gibt in Freiburg viel zu sehen und zu erleben, aber heute nur ein paar Bilder aus der sehenswerten Altstadt.

Hier gibt es mehr Infos: Tourismus - Stadt Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau – Wikipedia

 

Freiburg ist eine schöne und interessante Stadt mit einem sehr großen Angebot an Sehenswürdigkeiten, leckeren Spezialitäten und einer lockeren und entspannten Atmosphäre.

Ich werde sicher noch öfters nach Freiburg kommen.

 

Bis bald  - Ecki

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Lilo Albert (Montag, 18 September 2017 11:59)

    Hallo Ecki!

    Mit Deinem Bericht aus Freiburg machst Du mir eine ganz besondere Freude.
    Als Kind war ich dort einmal und dann noch einmal mit meinem Mann. Es ist jedoch schon sehr, sehr lange her. Meine Foto´s, seinerzeit noch in schw/w., sind leider auf einem unserer Umzüge verschütt gegangen.
    Aber ich kann mich noch allzu gut an das Freiburger Münster erinnern.
    Wir waren sehr beeindruckt von dieser Schönheit.
    An die Straßen und Gassen kann ich mich nicht allzu gut erinnern. Es werden sich in all den Jahren auch einige Dinge verändert haben.

    Das was ich auf Deinen Bildern sehen kann, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Auch Basel, Lörrach und das kleine idyllische Waldshut - ach die ganze Region ist einfach WUNDERSCHÖN.

    Lieben Gruß zu Dir,
    Lilo

  • #2

    Miriam Waldbach (Montag, 18 September 2017 15:48)

    Lieber Ecki,
    ich war auch schon einmal in Freiburg. Ich habe dort eine Kommilitonin besucht.
    Ich teile mit Dir die Begeisterung für diese Stadt.
    Liebe Grüße
    M.W.

  • #3

    Astrid (Montag, 18 September 2017 17:25)

    lieber Ecki,
    dein Bericht ist wie immer 1A und die Fotos auch.
    Ich erinnere mich auch besonders ans Münster sowie an die vielen Bächles im Sommer ein Traum für Kinder und Hunde aber das hast du ja alles selbst gesehen.

    Liebe Grüße
    Astrid


  • #4

    Ecki (Montag, 18 September 2017 19:38)

    Hallo Lilo,

    Ich kenne Freiburg auch von früheren Besuchen,
    aber es ist jedesmal eine Freude durch die schöne Stadt zu gehen.
    Wochentags herrscht buntes Treiben auf dem großen Münstermarkt
    rund um das Freiburger Wahrzeichen. Ein großartiges Erlebnis.

    VLG
    Ecki

  • #5

    Ecki (Montag, 18 September 2017)

    Hallo Miriam,

    Ja, Freiburg ist einmalig,
    man/frau muss es einfach mögen.

    VLG
    Ecki

  • #6

    Ecki (Montag, 18 September 2017 19:48)

    Hallo Astrid,

    Vielen Dank für dein Lob. ;-))
    Freiburg ist immer eine Reise wert,
    und es gibt auch drum-herum noch viele interessante Reiseziele.

    VLG
    Ecki

  • #7

    struppi-2009 (Montag, 18 September 2017 23:27)

    Ja, lieber Ecki, Freiburg ist eine interessante Stadt. Vor ein paar Jahren war ich dort und habe eine Stadtführung mitgemacht. Ich habe auch schöne Fotos geschossen und Dein Bericht bringt mir meine Reise wieder in Erinnerung. Das Münster ist gigantisch - beginnt schon am Eingang. Danke für's zeigen.

    LG Traudl

  • #8

    Ecki (Dienstag, 19 September 2017 13:30)

    Hallo Traudl,

    Habe ich deine Erinnerung wieder aufgefrischt??
    Das freut mich.
    Es ist stiller geworden in unserer Blogwelt.
    Wie ist dein Eindruck?

    VLG
    Ecki

  • #9

    struppi-2009 (Mittwoch, 20 September 2017 07:07)

    Ja, lieber Ecki, Du hast meine Erinnerung wieder aufgefrischt und habe meine und Deine Bilder mit Freuden angeschaut. Es stimmt, die Blogwelt ist sehr still geworden. Diesen Eindruck habe ich auch. Ich weiß nicht, hängt es an der Schreibfaulheit oder am zunehmenden Alter. Jeder Mensch hat vielleicht zuviel Stress um die Ohren.

    VLG
    Traudl

  • #10

    Ecki (Mittwoch, 20 September 2017 09:26)

    Hallo Traudl,

    Auch bei anderen Blogfreunden ist es leider sehr ruhig geworden,
    ich denke, das es verschiedene Gründe hat.
    "Blog-schreiben" ist wegen FB, WhatsApp, pinterest und Co. in den Hintergrund gerückt.
    Jüngere Leute sind bei FB oder WhatsApp und schreiben Kurzmitteilungen mit Bild
    oder es werden nur andere Einträge gepostet und sehr wenig selbstgeschrieben!!!!

    Ich befürchte, daß unsere Blogger-Generation am absteigenden Ast ist,
    das liegt sicher auch daran, daß es bei blog.de einfacher war
    neue Blogfreunde zu bekommen.

    Ich bin auch bei FB und zeige dort meine neue Blogs an,
    aber es kommt sehr wenig (oder gar nichts) als Kom zurück. Schade.

    Aber ich/wir machen weiter,
    das Schreiben macht mir viel Freude
    und ich hoffe, daß es auch meinen Lesern noch Spass macht.

    Ich denke oft nach, wie man/frau die Blogaktivitäten ankurbeln könnte,
    aber alle paar Tage ein Rätsel einstellen wird auch schnell langweilig,
    und gemeinsame Blogaktivitäten (Bücherliste, Geschichten-schreiben,...)
    werden leider nicht angenommen.
    Mal sehen, vielleicht fällt mir noch etwas ein,
    oder hast du ein paar Ideen dazu?

    Viele liebe Grüße!
    Ecki