2017 ...Sehnsucht nach Meer...


 

Diesmal erfülle ich mir einen alten Traum, nächsten Samstag werde ich (voraussichtlich) eine einwöchige Seereise mit einem Frachtschiff antreten. 

Die MS Hanna wird für eine Woche mein neues Heim sein.

Auf Frachtschiffen hat die Ladung und die Belange der Handelsschifffahrt immer Vorrang. Die meisten Schiffe fahren nach einem Fahrplan, die genannten Abfahrts- und Ankunftstermine sind aber eher als grober Richtwert zu betrachten. Die Fahrzeiten sind z. B. vom Wetter und der Dauer der Arbeiten in den Häfen abhängig. Wartezeiten vor Schleusen sind schlecht kalkulierbar. Auch sehr kurzfristige Routenänderungen sind möglich. Dadurch können die Rahmenbedingungen für eine Frachtschiffreise in den Bereichen Reisedauer, Routenplanung, Hafenliegezeiten etc. variieren.

 

Hier ein Ausschnitt meiner Buchungsunterlagen:

Hamburg - Bremerhaven - Oslo - Göteborg - Helsingborg - Nord-Ostsee-Kanal - Hamburg, ca. 7 Tage, Containerschiff, Bj. 2008, deutschsprachige oder internationale Schiffsführung, 11.400 Ladetonnen, Länge 134 m, Breite 22,5 m, Geschwindigkeit 18,5 kn, TV, Video/DVD. 

1 Eignereinzelkabine, DU/WC, Bett 200 x 110 cm, sep. Wohnraum, Sitzgruppe, Kühlschrank, 1 Einzelkabine, DU/WC, Kühlschrank. Altersbegrenzung max. 75 Jahre. Bordsprache Englisch. In der meisten Zeit des Jahres ist ein deutsch sprechender Russe Kapitän an Bord.  

 

Ich werde ab Donnerstag in Hamburg sein, so daß ich noch etwas Zeit für Hamburg und die neue Elbphilharmonie habe. Ich hoffe auf schönes Wetter, keine großen Wellen und einen guten Verlauf dieser Seereise.

Mit dem kostenlosen PC-Programm

Ais-Schiffspositionen/-Verkehr In Echtzeit | AIS Marine Traffic läßt sich der aktuelle Standort eines Schiffes bestimmen.

 

      Bis bald  - Ecki  


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Sandra (Sonntag, 07 Mai 2017 15:34)

    Ach, das ist ja echt mal cool! Toll! Da bin ich soooo gespannt auf Deinen Bericht!
    Dann wünsche ich Dir wenig Seegang und gutes Essen aus der Kombüse! Mit Glück ist ein chinesischer Koch an Bord :-)

  • #2

    Lilo Albert (Sonntag, 07 Mai 2017 16:32)

    Lieber Ecki,

    was für eine tolle Unternehmung. Ich bin echt begeistert!

    Für so eine Schiffsfahrt, ohne diesen ganzen Schnick Schnack, habe ich auch schon Interesse gezeigt. Leider bestehe ich den Gesundheits-check nicht. Darum freue ich mich ganz besonders auf Deinen Bericht!

    Bleibt mir jetzt DIR ganz viel Spaß und wunderschöne Eindrücke an Bord zu wünschen.

    Lieben Gruß,
    Lilo

  • #3

    Uschi (Sonntag, 07 Mai 2017 17:54)

    *Boaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar,
    wie coll ist das denn !

    Jetzt hast du mich aber wahrlich überrascht, Ecki und alle Achtung, das ist ja mal eine ganz andere Reisevariante.
    Ich hätte bissel Schiss seekrank zu werden *grins

    Meine guten Wünsche begleiten dich und gutes Wetter habe ich dir bestellt...
    liebe Grüsse,
    Uschi

  • #4

    piri37 (Sonntag, 07 Mai 2017 20:10)

    Liebe Ecki,
    warum musste es denn gerade ein Containerschiff sein? Das wundert mich bei dir. Aber wenn es dein sehnlichster Wunsch ist, dann wünsche ich dir allzeit gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Sagt man ja so...., bin sehr gespannt wie dir die Reise gefällt. Die Routentour hört/liest sich gut an. Da sind ja viele interessante Häfen bei. Die Hauftsache du kannst sie auch genießen.
    Also gute Reise wünscht Piri

  • #5

    Ecki (Sonntag, 07 Mai 2017 22:36)

    Hallo Sandra, hallo Lilo, hallo Uschi, hallo Piri,

    "Der Weg ist das Ziel" heißt es doch.
    Ich weiß nicht ganz genau, was da auf mich zukommt,
    aber gerade das ist es, was mich an so einer Reise reizt.

    Meine erste Frachtschiffsreise sollte nicht zu lang sein
    und im Bereich von Nord- und Ostsee liegen,
    hierbei war die Auswahl nicht so groß.

    Bei Frachtschiffen gibt es fast nur noch Containerschiffe,
    die sind neu und haben eine moderne Ausstattung.

    Vielen Dank für euere Wünsche,
    ich werde umfassend informieren.

    Bis bald
    Ecki