...2017, das Jahr des Hahnes...

 

Das "Jahr des Hahnes" hat in Asien mit Feuerwerk, Böllern und farbenfrohen Umzügen begonnen. Der Hahn folgt im chinesischen Tierkreis auf den Affen und ist in diesem Jahr auch noch mit dem Element des Feuers verbunden, eine Kombination die es nur alle 60 Jahre gibt. Der Feuer-Hahn ist ein Symbol für "Optimismus, Innovation und Fortschritt". Jedoch gebe es auch eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Naturkatastrophen.

 

Neujahr ist das wichtigste Fest des Jahres in China. Hunderte Millionen Chinesen reisen in der weltweit größten Reisewelle des Jahres über die Feiertage zu ihren Familien. Die Bahn setzt Sonderzüge ein und Fluggesellschaften bieten zusätzliche Flüge, um dem Ansturm gerecht zu werden. Bei dieser Hauptreisezeit sind täglich mehrere Millionen Passagiere unterwegs. 

Die Familie ist der zentrale Aspekt im Leben der Chinesen: Oft es ist es die einzige Chance, die eine Familie im Verlauf eines Jahres bekommt, sich wieder zu sehen und Zeit miteinander zu verbringen. Dabei spielt auch das gemeinsame Essen eine sehr große Rolle. 

Traditionell gibt es dabei Jiaozi, die kleinen gefüllten Teigtaschen, die es in unzähligen Variationen gibt. 

 

mehr infos hier: Chinesisches Neujahrsfest – Wikipedia

 

Bis bald  - Ecki

 

(die Bilder sind von China.org.cn)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    piri37 (Sonntag, 29 Januar 2017 17:39)

    Lieber Ecki,
    ein sehr interessanter farbenprächtiger Beitrag. Ich habe auch schon davon gehört und viel darüber gelesen. Danke, für den Beitrag.

    LG Piri

  • #2

    struppi-2009 (Sonntag, 29 Januar 2017 21:03)

    Das ist ja interessant. Wunderschöne farbige Bilder.
    Danke für den schönen Bericht
    LG Traudl